Dienstag, 22. Mai 2012

Der Hype um die BB Creams

Gerade in Asien schwören Frauen ja absolut auf BB Creams zur Hautpflege + als getönte Tagescremes. Inzwischen ist dieser Hype ja auch längst bei uns angekommen. Allerdings hört man immer wieder, dass die BB Creams auf dem deutschen Markt nicht an die asiatischen Sachen herankommen. Da meine Haut nicht einfach ist, habe ich mir auch mal eine BB Cream zugelegt, allerdings nicht aus der Drogerie sondenr bestellt in Südkorea*g* . Man liest ja viel von Missha oder Skin79. Da ich eher Mischhaut habe ich Missha wohl schon mal nichts für mich und Skin79 teste ich das nächste mal*g*


Schuld daran, dass ich bestellt habe sind eigentlich die anfixenden Themen über asiatische BB Creams in diversen Beauty Foren*g*

Gekauft habe ich mir folgende BB Cream : 

THE FACE SHOP Clean Face Oil Free BB Cream 35ml Trouble & Acne Care 



Da ich sie gestern erst bestellt habe, wird sich sicher noch lange auf sich warten lassen. Ich freue mich trotzdem schon und bin jetzt schon gespannt auf das Ergebnis.

Kommentare:

Myri hat gesagt…

ich hab schon so viel über die BB creams gehört, verstehe aber einfach nicht was der Unterschied zu einem normalen Makeup ist :D
Liebste Grüße
Myri von lifetime

Chrissi hat gesagt…

der Unterschied soll wohl sein, dass sie nicht nur eine Tagescreme ist die gut abdeckt, sondern auch dafür sorgt das die Haut gepflegt ist und keine weitere Pflege nötig ist. Ich hab ne recht schwierige Haut und möchte das gern mal testen. Vielleicht sind BB Creams meine Rettung*g