Dienstag, 27. März 2012

Die ersten Schritte mit Wii Fit Plus



Heute kommt mein erster richtiger Bericht über das Spiel Wii Fit Plus. Da ich inzwischen schon über 80 Tage dabei bin, habe ich jetzt schon relativ viel ausprobiert. Meine Wii Fit Plus Blog Reihe beginnt jetzt also auch sehr spät, aber so hatte ich Zeit vieles zu testen. Im Internet habe ich oft gelesen, dass Wii Fit Plus schnell langweilig wird. Das kann ich nicht bestätigen, da ich bisher noch nicht alles ausprobiert habe und auch noch nicht alle Rekorde aufgestellt habe. Für mich gibt es noch einiges zum probieren. 

Natürlich ersetzt die Wii Fit Plus richtigen Sport nicht komplett, aber es ist eine super Ergänzung um sich ein bisschen Fit zu halten. Egal ob für Groß oder Klein es sind für alle Übungen und Spiele dabei. Auch meine Cousinen ( 13 und 8 Jahre) sind wirklich begeistert und spielen gern Wii Fit Plus Balance Spiele oder Training Plus. 

Um das Spiel benutzten bzw. damit trainieren zu können, benötigt man als erstes eine Nintendo Wii Konsole und einen TV an den man die Konsole anschließen kann. Für das Spiel Wii Fit Plus, wird auch ein Balance Board benötigt. Das Spiel kann man sowohl mit Balance Board im Paket oder einzeln kaufen. Wii Fit Plus einzeln zu kaufen macht aber nur dann Sinn, wenn man das Balance Board durch ein anderes Spiel bereits besitzt oder beides einzeln günstiger bekommt. Oft gibt es auch sehr preiswerte Paket Angebote bei Ebay. Das Balance Board muss nicht unbedingt von Nintendo sein, es gibt z.B. auch von Snakebyte oder BigBen Balance Boards mit gleichwertiger Qualität.

Als erstes muss man sich eine Mii erstellen, falls man durch ein anderes Wii Spiel noch kein Mii hat. Die Mii ist das eigene virtuelle Ich, welches man bei vielen Übungen und Spielen auf dem Bildschirm sehen kann. 

Damit das Balance Board für die Person, die das Spiel nutzt auch den aktuellen BMI ausrechnen kann, muss man Geburtstag, Größe und Gewicht angeben. Zum Beginn des Spieles, stellt man sich barfuß auf das Balance Board und den Körperschwerpunkt, das Gewischt und somit den BMI ermitteln zu lassen. Nach dem Waagetest führt das Board mit einem noch 2 Balance Tests durch, je nach Leistung in den Balance Tests und dem eigenen Alter, wird dann das Wii Fit Alter ermittelt. Das Wii Fit Alter, zeigt uns wie fit unser Körper für sein Alter ist. Da einige Tests am Anfang nicht direkt leicht sind, kann es passieren, dass das Wii Fit Alter anfangs etwas höher ausfällt.

Das Balance Board, was auch der persönliche Trainingsbegleiter ist, hat immer tolle Tipps und Vorschläge für uns bereit. 5 verschiedene Fitness Tipps trägt uns das Balance Board regelmäßig vor. Auch außerhalb der Tipps, ist das Board immer für einen lockeren Spruch zu haben. Man wird von dem Balance Board durch das komplette Spiel begleitet. Man wird auch ausgefordert sich ein Ziel zu setzen. Dieses Ziel kann sowohl zunehmen , abnehmen als auch Gewicht halten sein. Nachdem man das Ziel ausgewählt hat, wählt man einen Zeitraum in dem man es umsetzten möchte. Schaft man es voraussichtlich nicht das Ziel zu erfühlen, kann man es nach einer gewissen Zeit anpassen oder ändern. 

Für die Muskelübungen und die Yogaübungen fordert das Balance Board den Spieler auf, einen Trainier auszusuchen. Man hat die Wahl zwischen einem weiblichen und männlichen Trainer. Nachdem alles eingestellt ist, kann man zwischen Muskelübungen, Yoga, Balance, Aerobic und  Training Plus wählen. 

Unter der Spiele Kategorie Mein Wii Fit Plus, kann man sich Trainingsprogramme aus Yoga und Muskelübungen selber zusammenstellen oder mit fertigen Trainingsprogrammen aus allen Kategorienen trainieren.  Des weiteren kann man sich bestimme Kalorien Ziele stecken, die man am Tag abtrainieren möchte. Auf die Unterkategorie Mein Wii Fit Plus gehe ich nächstes mal genauer ein. 

Kommentare:

Cherrii hat gesagt…

ich liebe wii fit :)
würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest :)
vllt hättest du dann auch lust auf gegenseitiges verfolgen?
http://blackcherrii.blogspot.com/

Grace hat gesagt…

Ich ueberlege mir auch im Moment, ob ich mir die Wii Fit kaufen soll..